Impressum

In unserer Bürogemeinschaft sind folgende Berufsträger tätig:

Rechtsanwalt und Notar Christoph Meiß
Rechtsanwalt und Notar Martin Könning
Rechtsanwalt Wolfgang Wispel

Sämtliche Rechtsanwälte sind in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen. Sie gehören der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm an und unterliegen deren Aufsicht.

Die Notare Christoph Meiß und Martin Könning gehören der Westfälischen Notarkammer, Ostenallee 18, 59063 Hamm an. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Präsident des Landgerichts Münster, Am Stadtgraben 10, 48143 Münster.

Kontakt:
Neustraße 10
48691 Vreden
Telefon: 02564/888 o. 97607
Telefax: 02564/97609
E-Mail: info@meiss-rechtsanwaelte.de

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte sind:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln)

Alle aufgeführten Regelungen sind zugänglich z. B. über die Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer: www.brak.de

 

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Notare sind:

  • Bundesnotarordnung (BNotO)
  • Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Dienstordnung für Notare (DONot)
  • Richtlinien für die Amtspflichten und sonstigen Pflichten der Mitglieder der Westfälischen Notarkammer

Alle aufgeführten Regelungen sind zugänglich z. B. über die Internetseite der Bundesnotarkammer: www.bnotk.de

 

Es bestehen Berufshaftpflichtversicherungen bei folgenden Versicherungen:

Rechtsanwalt und Notar Christoph Meiß:
ERGO Versicherung AG
40198 Düsseldorf

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO bzw. § 19 a BNotO.

Rechtsanwalt und Notar Martin Könning:

R+V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Geografischer Geltungsbereich:
Mitversichert sind Haftpflichtansprüche mit Auslandsbezug soweit es sich handelt um

1. die Geltendmachung von Ansprüchen vor europäischen und türkischen Gerichten
2. die Beratung, die Beschäftigung, die Verletzung oder Nichtbeachtung europäischen Rechts einschließlich des Rechts der Türkei
3. eine im europäischen Ausland oder in der Türkei vorgenommene Tätigkeit.

 

Rechtsanwalt Wolfgang Wispel:                

ERGO Versicherung AG
40198 Düsseldorf

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO bzw. § 19 a BNotO. 

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website (OS-Plattform) bereit gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamm (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO).

Umsatzsteueridentifikationsnummern:

Rechtsanwalt und Notar Christoph Meiß: DE123 774 846

Rechtsanwalt Martin Könning: DE241 703 662